×
Blue Eagle 5 v1.5.4 has been Released (13 Sep 2020)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena template Blue Eagle 5 v1.5.4 which is now available for download. This version addresses most of the issues that were discovered in development.

Question Wie kann ich...? - Schreib ein How To

More
11 years 7 months ago - 11 years 5 months ago #1 by Lintzy
Wer ein How To verfassen kann über irgendwelche Tipps, die dem Kunena-User das Leben erleichtern, poste das bitte hier in den Thread.

Ich werde den Post dann abtrennen und in den Spotlight(sticky) Thread " Wie kann ich ... ? " einfügen, damit das How To auch unter deinem Namen erscheint.

Ich hoffe, es ist ok, wenn ich das visuell an die anderen postings anpasse, z.B. das Nummerieren (dient dazu, besser drauf verlinken zu können = s. URL Pkt. 3) oder die Hervorhebung von Überschriften (bessere Usability) etc., falls das How To davon abweichen sollte.

Um Inhaltliches, Rechtschreibung, Korrektheit der Angaben, usw. usf. werde ich mich selbstverständlich nicht kümmern und total raushalten.

Die Community dankt :cheer:
Last edit: 11 years 5 months ago by Lintzy.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #2 by der_d3nnis
Moin,

ich hab' festgestellt, dass Joomla Plugins auch im Forum funktionieren.
Hier: AllVideosReloaded!

Videos kann man also in seinem Beitrag einbinden durch:
{youtubejw}video{/youtubejw}

Nur mal so am Rande, vielleicht ist ja jemand (wenigstens ein bißchen) überrascht ;)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #3 by Lintzy
Klasse, ich werde das selbstverständlich in die How-Tos einbinden. Nur eins ist mir nicht klar

ich hab' festgestellt, dass Joomla Plugins auch im Forum funktionieren.


Alle, einige oder nur das Video-Plugin? Vielleicht sollte man das etwas genauer eingrenzen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #4 by helmchen
Lintzy wrote:

Alle, einige oder nur das Video-Plugin? Vielleicht sollte man das etwas genauer eingrenzen.


Alle Videos, die das Plugin AllVideosReloaded!
Hier eine Liste der Videohoster (YouTube ...)
Die kann man aber auch so, mit "Kunena Bordwerkzeug", einbinden.
Der Tipp von der_d3nnis hat den Vorteil, dass der Player von YouTube mit einem eigenen Player ersetzt wird.

Du kannst mit dem AllVideosReloaded Plugin aber auch lokale Videos einbinden.
Hier die Liste der unterstützten Formate.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago - 11 years 7 months ago #5 by Lintzy
Das war aber nicht meine Frage :cheer:

Nichtsdestotrotz, eine schöne Ergänzung, vielleicht könnte D3nnis, seinen Post noch dahingehend (Links, Erläuterung) editieren / erweitern?
Last edit: 11 years 7 months ago by Lintzy.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #6 by gruppy
Moins!

Ich habe gerade gestern gelernt, dass man auch ohne weiteres Module anzeigen lassen kann. Das funzt dann wie das Anzeigen von Modulinhalten im content von joomla.

{mosloadposition positiondesmoduls}

Und happy werden... habe ich z.B. jetzt mal gemacht, um ein sich selbst aktualisierenden Beitrag zu schreiben, der die kommenden 10 Termine aus meinem gcalendar component aufzählt. So schön einfach kann es sein! :cheer:

Beste Grüße!

was_nun

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #7 by gruppy
zu der plug-in frage

Soweit mir bekannt funzt das mit fast allen plug-ins. Ich habe zB das plugin Passwort (mambot) genutzt. Das wollte ich zum Passwortschutz im content haben. Sah ganz prächtig aus. ABER. Dabei fiel mir dann ein coding Fehler im Mabot auf, der nämlich überall wo das Wort password steht eine Authentifizierung verlangte. Das war dann in einem Forum, wo hie und da auch mal genau dieses Wort vorkommt nicht so gut. Na ja lange Rede kurzer Stuss: dieses plug-in hat ganz fürchterlich im Forum funktioniert. Und in jedem vierten Beitrag dürfte man sich auf ein Mal authentifizieren. Also musste ich den Mambot umcoden und den Trigger von password auf was anderes umschreiben - und schon war gut. Jedenfalls ein Hinweis, dass plugins funzen. Und wie!

Beste Grüße

was_nun

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #8 by Lintzy
Das ist einerseits wirklich super, man muss erst mal richtig drüber nachdenken, wie viel Möglichkeiten sich daraus ergeben. Da lässt sich mit Sicherheit einiges Geniales mit anstellen.

Andererseits hab ich mir sofort dabei gedacht: Dies kann ja dann jeder. Wie sieht es mit Restriktionen aus? Hoffentlich bleiben die dabei erhalten, sodass nur special auch die für special freigegebenen Module sehen können und nicht auch registrierte oder Besucher der Site :woohoo:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #9 by Lintzy
@ was_nun: Könntest du das mit den Modulen bitte in ein How-To nach diesem Vorbild formulieren ? Dann packe ich das in den sticky-thread, DANKE.

@ der_D3nnis: Du bitte auch, bezogen auf Plugins?


@ was_nun: Das mit dem Passwort-Plugin habe ich, glaube ich, nicht ganz kapiert. Trat diese Authentisierungs-Abfrage auf, nur weil das Plug-in in Joomla enabled war, oder weil es im Forum irgendwie aufgerufen wurde? Was ja auch ein ziemlicher Mist werden könnte, wenn da irgendwelche Spaß-kiddies alle möglichen Plugins aufrufen -.- :blink:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 years 7 months ago #10 by gruppy

@ was_nun: Das mit dem Passwort-Plugin habe ich, glaube ich, nicht ganz kapiert. Trat diese Authentifizierungs-Abfrage auf, nur weil das Plug-in in Joomla enabled war, oder weil es im Forum irgendwie aufgerufen wurde? Was ja auch ein ziemlicher Mist werden könnte, wenn da irgendwelche Spaß-kiddies alle möglichen Plugins aufrufen -.-


Also zu Klarstellung. Zunächst mal muss der Admin solche mambots ja generell installieren, richtig? Spaß-Kiddies könnten da aktiv wenig tun. Erst wenn sowas installiert wurde, kann was passieren (dies gilt übrigens analog zu den Modulen !). Hier greift mal wieder die alte Sicherheitsregel: wenn Du was installierst - biste selbst schuld!

Dieser spezielle Mambot prüft content auf ein (von Joomla Authentifizierungen unabhängiges !) Passwort, dass Du im mambot selbst hinterlegen musst. Du kannst also content-Seiten unabhängig von einem Joomla User Passwort-schützen. Das kann ganz praktisch sein, wenn Du spezielle Seiten hast, die nur ganz bestimmte Leutchen sehen sollen, die aber den ggf. umständlichen Registrierungsquark per joomla, Kunena oder CB nicht haben wollen/sollen.

Der Witz daran - mit einem Mambot wie Passwort wird letztlich der content auf bestimmte Worte im Text angefragt - und taucht dieses Zauberwort im Text auf, flutsch greift der Mambot. Das ist eine config Frage, oder code-Frage der Bots. Der gute Programmierer hat in diesem Fall, da er Deutscher ist, den blöden Fehler gemacht den Trigger "password" zu nutzen. Nun auf einer deutschen Site kein Problem, da es bei uns ja Passwort heißt, gell? ABER wenn Du wie ich eine englische Seite machst mit einem englischen Forum.... dann greift der Mist eben. Letztlich steht es ja jedem frei (wenn er ein bisschen in den Code guckt) sich den Trigger zu suchen, ihn auf etwas umzuschreiben was andere nicht kennen. Und schon kann das Dingen keiner "missbrauchen".

Aber letztlich ist das (meine ich) schon so. Falls ein Script Kiddie auf die richtigen Trigger kommt, kann er/sie jedenfalls Schaden anrichten, was die gesamte Funktionalität des Forums hinsichtlich der Texte angeht. Aber inwieweit das die Sicherheit betrifft: dazu bin ich zu sehr Laie, als ich das beurteilen könnte. Fakt ist: Mambots scheinen zu greifen, da die Postings als content wahrgenommen werden. Nun wäre es halt die Frage, ob Kunena das "können" soll, oder ob man es gegen solche content-mambot => Forum Übergriffe schützen kann / will.

LG

was_nun

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.147 seconds