×
Blue Eagle 5 v1.5.4 has been Released (13 Sep 2020)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena template Blue Eagle 5 v1.5.4 which is now available for download. This version addresses most of the issues that were discovered in development.

Question Benutzerverwaltung Kunena, CB und Joomla

More
4 years 6 months ago - 4 years 6 months ago #1 by ligabismarck
soeldner-heer.de.cool/ dort soll ein öffentliches Forum und mehrere Unterforen, die nur für die jeweiligen Clans sind, entstehen. Ich habe über Joomla die Benutzergruppen erstellt, für jeden Clan dieser Aufbau: prntscr.com/a6pnrf

Jedenfalls soll es eine einheitliche Benutzerverwaltung geben, derzeit ist es ziemlich chaotisch, denn man muss im Backend viele Buttons betätigen, was ich definitiv nicht möchte. Am liebsten wäre es mir, wenn man alles über CB laufen lassen kann. Moderatoren und Admins sollen aber auch eingerichtet werden können und es sollte möglichst im Frontend möglich sein. Ich bin grad etwas verwirrt und hoffe, dass mir jemand Licht ins Dunkel bringen kann :(
Last edit: 4 years 6 months ago by ligabismarck.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 6 months ago #2 by rich

Jedenfalls soll es eine einheitliche Benutzerverwaltung geben, derzeit ist es ziemlich chaotisch, denn man muss im Backend viele Buttons betätigen, was ich definitiv nicht möchte.

Du hast deine Gruppen doch schon erstellt, wo willst du denn noch Buttons betätigen? Dass du die Benutzer den jeweiligen Gruppen zuordnen musst ist schon klar, aber das kannst du mit Joomla im Patchverfahren erledigen, falls du mehrere Benutzer gleichzeitig zuweisen willst. Das kannst du wahrscheinlich auch mit dem CB machen, aber damit habe ich mich nie richtig befasst.

So wie ich es auf deinem Bild erkennen kann, sollen Anführer, Diplomat, Feldwebel usw.. eigene Kategorien erhalten, aber die Kategorien der Gruppen SH Heer (diese hast du zwei mal) lesen können.
Für das Forum musst du die Berechtigungen für jede Kategorie einzeln vergeben. Dabei musst du darauf achten, dass es nicht funktioniert, wenn du in einer höher gestellten Kategorie eine Unterkategorie erstellst für Benutzer mit weniger Rechten.

Moderatoren und Admins sollen aber auch eingerichtet werden können und es sollte möglichst im Frontend möglich sein.

Das ist weder in Joomla, noch in Kunena möglich. Soweit mir bekannt ist, auch nicht mit dem CB. Du wirst dich dazu ins Backend begeben müssen. Administratoren sind im Frontend absolut unnötig, es reicht ein Moderator. Zu beachten ist, dass du diese Personen sorgfältig wählst, denn einem Admin oder Supermoderator kannst du keinen Zugang zu den Kategorien verwehren. Es sind sozusagen die Bosse.
Allerdings kannst du für das Forum auch einfache Moderatoren ernennen, diese sehen nur ihre zugewiesenen Kategorien.
The following user(s) said Thank You: ligabismarck

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 6 months ago - 4 years 6 months ago #3 by ligabismarck
Ok, ich habe es jetzt einfacher hinbekommen :-) schade, dass das nicht übers Frontend funktioniert. Das mit den Admins ist mir schon bewusst. Im Moment gibt es nur mich als Admin ;-) aber ich danke dir.

edit: ein was wäre mir noch wichtig, dann ist das Forum glaube ich wirklich fertig. Und zwar steht bei jedem Benutzer immer da "Geschlecht: unbekannt", auch wenn ich dies über CB anlege und soweit eigentlich fertig gemacht habe. Das einzige Problem, was ich sehe, ist, dass es bei CB nur Kunena 3.x als Verknüpfungsauswahl gibt, aber ich natürlich die neueste Version 4.x habe.
Last edit: 4 years 6 months ago by ligabismarck.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 6 months ago #4 by rich

edit: ein was wäre mir noch wichtig, dann ist das Forum glaube ich wirklich fertig. Und zwar steht bei jedem Benutzer immer da "Geschlecht: unbekannt"

Diese Einstellung findest du in deinem Kunena Profil. Es werden bei den Beiträgen zwar die Avatars vom CommunityBuider angezeigt, aber sonst keine weiteren Informationen. So weit ich mich zurück erinnern kann, war das immer so. Du kannst das Gendersymbool via css ausblenden.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 6 months ago #5 by ligabismarck
Ich würde am allerliebsten die Einstellung so machen, dass die Geschlechter ordentlich angezeigt werden. Ich weiß nur nicht, wie man es machen kann.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
4 years 6 months ago - 4 years 6 months ago #6 by rich
Im Prinzip ist einfach erklärt. Wenn du ausschließlich nur das CB Profil verwendest (oder verwenden lässt), kommen die Benutzer an einige Forumseinstellungen nicht heran. Dazu zählt auch die Genderangabe, welche freiwillig von den Benutzern ausgewählt werden kann.
Aber es gibt eine Möglichkeit, den Benutzern zu beiden Profilen den Zugang zu erlauben, sodass diese auch Kunenaspezifische Einstellungen vornehmen können.

Dazu müsstest du einen neuen Menüpunkt erstellen, als Menüeintragstyp wählst du Systemlinks -> Externe URL. Als Adresse trägst du nur forum/profile/edit/ ein. Damit sollte es klappen.

Nachdem ich gesehen habe, dass du Blue Eagle verwendest, könntest du mit folgendem Befehl das Unknown Symbol ausblenden. Es würde dann nur angezeigt werden, wenn jemand sein Geschlecht ausgewählt hat.

Gehe dazu in der Administration zu „Kunena -> Templates“ und markiere Blue Eagle. Danach klick auf „CSS bearbeiten -> markiere die custom.css -> und wieder CSS bearbeiten“.

Füge diesen Code ein:

#Kunena .kicon-profile-gender-unknown {
    display: none;
}
Last edit: 4 years 6 months ago by rich.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.144 seconds