×
Blue Eagle 5 v1.5.4 has been Released (13 Sep 2020)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena template Blue Eagle 5 v1.5.4 which is now available for download. This version addresses most of the issues that were discovered in development.

× Themen, die in diesen Bereich verschoben wurden, gelten allgemein als beendet. Falls es dazu noch zusätzliche Fragen gibt, können diese zwar noch gestellt werden, aber diese alten Themen sollten auf keinen Fall wieder auferstehen, um neue Probleme zu erörtern.
Eröffnet dazu bitte ein eigenes neues Thema.

Question Buttons unter dem Forum unsortiert bis unnötig - Ideen

More
8 years 8 months ago - 8 years 8 months ago #1 by Danny3
Huhu zusammen,

seit langem finde ich schon einige Buttons unter den Beiträgen sehr unsortiert bzw. unnötig.
Die erste Reihe für die Nutzer ist ok:

links: Danke und rechts: Kurzantwort, Antwort und Quote, evtl. noch bearbeiten.

Dann folgt für mich als Admin das Chaos aber sicher auch für manche Nutzer. Da steht in einer folgenden Zeile erneut Thema beantworten, aber hatten wir nicht darüber schon die Kurzantwort und die Antwort? So manche verwirrt es und unnötig ist es auch.

Für mein Empfinden sollte der Button "Neues Thema separat links oben und unten über bzw. unter dem Thema stehen bzw. ich würde diesen Button im Thema gar nicht erscheinen lassen, weil es unendlich viele Nutzer gibt, welche diesen versehentlich für die Antwort nutzen. Wer kann es verdenken, steht davor ja noch unnötig Thema beantworten, obwohl unter jedem Beitrag "Antwort" mit gleicher Funktion enthalten ist.

Die Buttons Als Favorit, und Abbonieren würde ich dann wohl separat links setzen, entweder unter neues Thema, der da nicht stehen müsste.

Wichtiger als neues Thema im Thema selbst, wäre der heute schon fast überall verfügbare "Beitrag melden-Button". Darüber würde ich mich sehr freuen. Das würde ein Forum sauberer und sicherer machen.

Meine Buttons als Admin passen übrigens noch nicht auf die volle Breite der Seite (min 960).
Als ich noch, wie häufig üblig, eine Sidebar nutzte, welche ich eigentlich brauche, konnte man die IP nicht mehr sehen, diese wurde einfach versteckt, weil das Forum "zuende" war. Einen Zeilenumbruch gibt es wohl nicht, wenn jemand weniger Seitenbreite hat.

Und weil ich gerade schon dabei bin^^, habe ich gleich noch eine kleine Frage.
Man kann ja JomSocial integrieren (anbinden). Es werden JomSocial - Avatare genutzt aber in den Beiträgen werden weder Geschlecht noch Geburtsdatum aus den Jomsocial-Profilen angezeigt :( Das Karma aus Jomsocial vermisse ich ebenfalls. Habe die Nutzer alle schon synchronisiert, wobei ich hier nicht verstehe, warum diese Funktion bei einem laufenden System nötig ist. Löscht sich ein Nutzer, sollte er auch da gelöscht sein, ist bei anderen Erweiterungen doch auch so. Ich habe bei JomSocial keine Funktion "Nutzer synchronisieren". Hoffe, das wird in 2.0 unnötig :)

Wünsche allen noch ein glückliches und gesundes neues Jahr 2012.
LG Danny

PS. Habe hier soeben mal im Profil mein Geschlecht eingetragen, jedoch Kunena kennt mein JomSocial - Profil nicht, welches man aber statt des Kunena wählen kann^^.
Last edit: 8 years 8 months ago by Danny3.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 years 8 months ago - 8 years 8 months ago #2 by rich

Dann folgt für mich als Admin das Chaos aber sicher auch für manche Nutzer. Da steht in einer folgenden Zeile erneut Thema beantworten, aber hatten wir nicht darüber schon die Kurzantwort und die Antwort? So manche verwirrt es und unnötig ist es auch.

Nein, das ist nicht unnötig. Wie du ja schon selbst festgestellt hast, ist die erste Reihe in Ordnung. Die erste Reihe ist genau für jenen Beitrag zuständig, in welchem du die Buttons anklickst. z.B. "Zitieren".
Wurde in einem Beitrag der Titel geändert, dann wird bei Klick auf "Antworten" der geänderte Titel mit übernommen, da du auf den Beitrag geantwortet hast. Nimmst du aber den Button "Thema beantworten", dann erscheint im Beitrag wieder der ursprüngliche Thementitel und nicht der geänderte vom vorigen Beitrag.

Für mein Empfinden sollte der Button "Neues Thema separat links oben und unten über bzw. unter dem Thema stehen bzw. ich würde diesen Button im Thema gar nicht erscheinen lassen, weil es unendlich viele Nutzer gibt, welche diesen versehentlich für die Antwort nutzen. Wer kann es verdenken, steht davor ja noch unnötig Thema beantworten, obwohl unter jedem Beitrag "Antwort" mit gleicher Funktion enthalten ist.

Die Buttons Als Favorit, und Abbonieren würde ich dann wohl separat links setzen, entweder unter neues Thema, der da nicht stehen müsste.

Ob die Buttons nicht richtig angeordnet sind, kann man auch als persönlichen Geschmack auslegen, aber bis jetzt gab es diesbezüglich keine Anfragen, oder Beschwerden. Und dass die Buttons "Antworten" und "Thema beantworten" verschiedene Funktion haben, habe ich bereits im oberen Absatz erklärt.

Wichtiger als neues Thema im Thema selbst, wäre der heute schon fast überall verfügbare "Beitrag melden-Button". Darüber würde ich mich sehr freuen. Das würde ein Forum sauberer und sicherer machen.

Klicke einfach mal bei einem Beitrag auf "Moderator informieren", dann hast du das, was du suchst. :D

Meine Buttons als Admin passen übrigens noch nicht auf die volle Breite der Seite (min 960).
Als ich noch, wie häufig üblig, eine Sidebar nutzte, welche ich eigentlich brauche, konnte man die IP nicht mehr sehen, diese wurde einfach versteckt, weil das Forum "zuende" war. Einen Zeilenumbruch gibt es wohl nicht, wenn jemand weniger Seitenbreite hat.

Einen Zeilenumbruch gibt es sehr wohl und 960px sind auch ausreichend für Kunena. Der Zeilenumbruch geht dann über über die Seite hinaus, wenn die Mindestbreite von Kunena mehr ausmacht, als der zur Verfügung stehende Platz. Da kann man sich damit helfen, indem man in der css die Mindestbreite von Kunena entfernt.
Allerdings funktioniert das auch nur bis zu einer gewissen Breite, denn man kann nicht Kunena in einen zu engen Kontainer zwängen und dann erwarten, dass alles richtig dargestellt werden kann.
Wenn jemand der Meinung ist, dass links und rechts auch noch Menüs wichtig sind, dann sollte er ein entsprechendes Template wählen, welches diesen Platz bietet.

PS. Habe hier soeben mal im Profil mein Geschlecht eingetragen, jedoch Kunena kennt mein JomSocial - Profil nicht, welches man aber statt des Kunena wählen kann^^.

Trage diese Daten auch ins Kunena Profil ein und sie werden angezeigt.

Habe die Nutzer alle schon synchronisiert, wobei ich hier nicht verstehe, warum diese Funktion bei einem laufenden System nötig ist. Löscht sich ein Nutzer, sollte er auch da gelöscht sein,

Ist auch in Kunena so, aber erst nachdem er sich abgemeldet hat. Es gibt auch eine automatische Synchronisation, diese ist aber noch auskommentiert, da sie noch nicht ausreichend getestet ist.
www.kunena.org/forum/159-k-16-and-k-17-c...automatically#110794
Last edit: 8 years 8 months ago by rich.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.130 seconds