×
Kunena 5.2.4 and Blue eagle 1.6.4 released (04 Apr 2021)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena 5.2.4 [K 5.2.4] which is now available for download as a native Joomla extension for J! 3.9.x. This version addresses most of the issues that were discovered in K 5.2 and issues discovered during the development stages of K 5.2.4

REQUIREMENTS
Blue Eagle 1.6.x requires Kunena 5.2.x to work with

Solved [gelöst] Kunena-Forum an Seite anpassen - WIE? ---> GELÖST!!!

More
7 years 4 months ago - 7 years 4 months ago #1 by Boory
Hallo Kunena Team,

seit gestern plage ich mich mit einem Problem, für das ich keine Lösung finde. In meinem neuen Joomla 2.5 Projekt wollte ich ein Kunena Forum einbauen.

Erreichbarkeit der Webseite: schlank-in-mallersdorf.de/cms

Nun das Problem.

Ich benutze das Template "Atomic" und ein rechts ausgrichtetes Menü auf Basis des Art Wijmo Menus. Bei Aufruf des Links zum Kunena Forum breitet sich dieses über die komplette Seite aus, ignoriert den Container (16) für den Content und schiebt den Container (7), der das Menü beinhaltet einfach nach unten. Nachdem ich mich mit einer Verkleinerung des Forums auch nicht wirklich anfreunden kann (wäre eine Gesamtbreite von 630 Px), würde ich das Forum an sich in einer neuen Seite (neuem Tab) starten, was nebenbei den Vorteil hätte, dass die eigentliche Webseite z.B. zum Nachschlagen von Informationen weiterhin erreichbar wäre, ohne das Forum verlassen zu müssen.
Jetzt meine Frage. Gibt es eine Möglichkeit, beim Aufruf des Forums die rechts liegenden Container (Positionen 3, 4, 5, 6, 7 und 8) auszublenden und somit das Manü ganz zu vermeiden? Leider finde ich weder im Forum-Backend, noch im CSS-Bereich eine Möglichkeit, auf dei Container Einfluß zu nehmen... Aktiv ist derzeit nur der Container 7 mit dem Menü. Wenn die anderen, nicht befüllten Container "dirth & dusty" weggeschoben werden, hätte ich kein Problem damit... :)

Anhänge:
- Screenshot
- Konfigurationsbericht





Hier mein Konfigurationsbericht:
This message contains confidential information

Database collation check: The collation of your table fields are correct

Joomla! SEF: Enabled | Joomla! SEF rewrite: Disabled | FTP layer: Disabled |

This message contains confidential information
htaccess: Exists | PHP environment: Max execution time: 30 seconds | Max execution memory: 64M | Max file upload: 200M

Kunena menu details:

Warning: Spoiler!

Joomla default template details : atomic | author: Ron Severdia | version: 2.5.0 | creationdate: Unknown

Kunena default template details : Blue Eagle | author: Kunena Team | version: 3.0.3 | creationdate: 2013-10-20

Kunena version detailed: Kunena 3.0.3 | 2013-10-20 [ Bifrost ]
| Kunena detailed configuration:

Warning: Spoiler!
| Kunena integration settings:
Warning: Spoiler!
| Joomla! detailed language files installed:
Warning: Spoiler!

Third-party components: None

Third-party SEF components: None

Plugins: None

Modules: Kunena Login 3.0.1

Attachments:
Last edit: 7 years 4 months ago by Matias. Reason: Fix configuration report

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 4 months ago #2 by Boory
OMG!!!

Wenn man mitten im Wald steht, sieht man die Bäume nicht mehr... :)

Ich habe die ganze Zeit mit dem falschen Modul gearbeitet und mich gewundert, warum sich das Hauptmenü nicht ausblenden läßt, obwohl ich es ihm ja in der Modul-Administration zugewiesen habe. Allerdings ist das Modul für das Hauptmenü bei mir ja nicht "Mainmenu" sondern das "Art Wijmo Menu"... Und kaum blende ich dieses für das Forum aus, ist es auch schon weg... :whistle:

Somit ist dieses Thema hinfällig und kann als "gelöst" verbucht werden. :)

Nun habe ich noch ein Captcha-Problem, aber dafür eröffne ich einen neuen Thread...

Trotzdem vielen Dank!

Boory

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 4 months ago - 7 years 4 months ago #3 by rich

Wenn man mitten im Wald steht, sieht man die Bäume nicht mehr... :)

Ja, das kenne ich. Hatte dadurch auch schon öfters sinnlos Zeit verplempert. Wenn man schon mal die falsche Richtung eingeschlagen hat, verfolgt man dieses Ziel oft unbeirrt weiter. :laugh:
Last edit: 7 years 4 months ago by rich.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.355 seconds