×
Kunena 5.1.13 Released (21 Jul 2019)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena 5.1.13 [K 5.1.13] which is now available for download as a native Joomla extension for J! 3.9.x. This version addresses most of the issues that were discovered in K 5.1 and issues discovered during the development stages of K 5.1.

× Themen, die in diesen Bereich verschoben wurden, gelten allgemein als beendet. Falls es dazu noch zusätzliche Fragen gibt, können diese zwar noch gestellt werden, aber diese alten Themen sollten auf keinen Fall wieder auferstehen, um neue Probleme zu erörtern.
Eröffnet dazu bitte ein eigenes neues Thema.

Solved Gelöst: Upgrade von 1.7.2 -> K2

More
6 years 8 months ago - 6 years 8 months ago #1 by Tom01
Hallo,

ich hab mal versucht die Upgrade-Anleitung zu lesen. Einen Teil verstehe ich und eigentlich sollte es bei den meisten Seiten problemlos in 2 Minuten erledigt sein.
Aber trotzdem will ich mich vorher mal absichern.

Ich habe Kunena 1.7.2 und Joomla 2.5.8 v.2

Jetzt würde ich gern auf K2 umsteigen.
Was für Punkte muss ich beachten. Also alle Plugins sind wohl auf dem neusten Stand.
Wie sieht es mit meinem Template aus, bleibt das erhalten - da ich es an meine Bedürfnisse angepasst habe?!

User, Beiträge und Kategorien sollten von dem Upgrade unberührt bleiben oder?

Bin für Tipps dankbar.
tom
Last edit: 6 years 8 months ago by Tom01.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #2 by rich
Eine komplette Sicherung deiner Webseite sollte selbstverständlich sein, denn ein normales Downgrade ist danach nicht mehr möglich, falls etwas schief geht.
Wenn bei dir die technischen Voraussetzungen gegeben sind, sollte einem Upgrade nichts im Wege stehen. Kunena 2.0 einfach drüber installieren, das sollte tatsächlich in ca zwei Minuten erledigt sein.
docs.kunena.org/index.php/Technische_Vor...gen_%28Kunena_2.0%29

Was für Punkte muss ich beachten. Also alle Plugins sind wohl auf dem neusten Stand.

Falls du Kunena Erweiterungen installiert hast, musst du diese danach ebenfalls aktualisieren.

Wie sieht es mit meinem Template aus, bleibt das erhalten - da ich es an meine Bedürfnisse angepasst habe?!

Kommt darauf an, welches Template du verwendest. Mit Blue Eagle sollte es aber funktionieen. Trotzdem wäre es ratsam, danach auf Blue Eagle 2.0 umzusteigen, und in Zukunft deine Anpassungen ans Ende in deine Joomla! template.css zu schreiben, da diese dann auch bei weiteren Upgrades erhalten bleiben.

User, Beiträge und Kategorien sollten von dem Upgrade unberührt bleiben oder?

Wenn es keine unvorhergesehene Probleme gibt, bleibt das alles so erhalten wie bisher.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #3 by Tom01
Hi rich...

danke für die Hilfestellung.

Hab schiss den Button zu drücken *g*
Mein Template ist nicht Blue Eagle. Wobei ich nicht weiß, was der Programmierer als Basis genommen hat. Zu finden ist meins hier: www.goldwaschen-sachsen.de/forum2/index.html

Ich werde mir wohl mal eine Nachtschicht mit wenig Traffic raussuchen und einfach am laufenden System probieren. Zur Not muss ich im Eilverfahren das Template anpassen.

Gruß,
tom

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #4 by Tom01
na sowas.

hab heute festgestellt, dass in meinem J2.5.8 unter den Aktualisierungen nicht mehr der Upgrade von K1.7.1 zu K2 angeboten wird. Cache habe ich schon geleert, keine Änderung.

Wollte doch heute mal Testen, ob der Sprung zur neuen Version einfach so gelingt.

Woran liegt das bitte? ;-)

danke
Tom

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago - 6 years 8 months ago #5 by rich
Es wurde wahrscheinlich vom automatischen Upgrade heraus genommen, da festgestellt wurde, dass ein Fehler auftritt, wenn man direkt von Kunena 1.7 zu Kunena 2.0.3 ein Upgrae macht. Du musst den Umweg über Kunena 2.0.2 machen. Upgrade zuerst zu Kunena 2.0.2 und erst danach zu Kunena 2.0.3.
Du findest alle offiziellen Versionen hier:
joomlacode.org/gf/project/kunena/frs/?ac...&frs_package_id=6337
Last edit: 6 years 8 months ago by rich.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #6 by Tom01
Na Guten Morgen Nachtschwärmer ;-)

Dann probiere ich es mal über diesen Weg.
Bericht folgt.

Danke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #7 by Tom01
eine doofe Frage...

da ich mit xampp nicht so zurecht komme, wäre es eine sinnvolle variante mittels
SP upgrade einen probelauf zu machen...sprich parallel das laufende system in einem unterordner auf K2 upgraden und bei erfolg, kann ich das ja richtig migrieren.?!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #8 by Tom01
sehe gerade, dass nur core components unterstützt werden.

damn it. muss ich mich doch mal mit xampp auseinander setzen. ist mir doch zu heikel, am live-system dieses upgrade zu testen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #9 by rich
Du siehst alles viel zu kompliziert. Du benötigst kein SP Upgrade. Dieses dient dazu, Joomla 1.5 zu Joomla 2.5 zu migrieren. Du benutzt doch schon Joomla 2.5.
Es genügt, wenn du Kunena einfach drüber installierst (zuerst Kunena 2.0.2 und danach Kunena 2.0.3. Das ist alles!

Natürlich ist es immer von Vorteil, wenn man eine Testinstallation hat, aber eine lokale Installation eignet sich nur bedingt, da es nicht die selben Voraussetzungen sind.

Auf jeden Fall ist es ratsam, vor jeder Installation (egal welcher Art), immer eine komplette Sicherung der Webseite zu haben.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 8 months ago #10 by Tom01
Okay ;-) ich werde es so machen.
Die Nacht hab ich zeit, grins.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.088 seconds