×
Blue Eagle 5 v1.5.4 has been Released (13 Sep 2020)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena template Blue Eagle 5 v1.5.4 which is now available for download. This version addresses most of the issues that were discovered in development.

× Themen, die in diesen Bereich verschoben wurden, gelten allgemein als beendet. Falls es dazu noch zusätzliche Fragen gibt, können diese zwar noch gestellt werden, aber diese alten Themen sollten auf keinen Fall wieder auferstehen, um neue Probleme zu erörtern.
Eröffnet dazu bitte ein eigenes neues Thema.

Solved [super gelöst] Kunena Blue Eagle - Problem mit Überschrift

More
7 years 11 months ago - 7 years 10 months ago #1 by Buris
Ich brauche einen Experten...

Für Kunena auf meiner Webseite habe ich mir das Template Agoraphobia ausgewählt. Wegen diverser Probleme muss ich aber wieder zurück schwenken und möchte das Template Blue Eagle 2.0 verwenden.
Hier taucht ein anderes Problem auf.
Die Überschriften in den einzelnen Sektionen sitzen zu hoch, so dass die Buchstaben oben abgeschnitten wirken. das liegt vermutlich an meinem Joomla Template (tequoia). Mit Firebug kann ich einzelne Wörter der Überschrift in der Testansicht nach unten setzen. Ich finde aber nicht heraus, in welcher der CSS-Dateien ich die Veränderung vornehmen muss, damit es dauerhaft und bei allen Überschriften so bleibt. Wer kann dabei helfen?

Meine Daten:
Joomla 2.5.7
Kunena 2.0.2

Meine Seite ist www.Betabikes.de

Da läuft aber noch das Agoraphobiatemplate.

P.S. Wer dann auch noch weiß, wie ich in dem Joomla Template die Umlaute zum Laufen bringe, der ist ein wahrer Experte. Ich bin jedenfalls keiner
Last edit: 7 years 10 months ago by Buris.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago #2 by rich
Solange du weiterhin das Template Agoraphobia verwendest, wird dir niemand helfen können. Wir können ja nicht sehen, wo etwas verändert werden sollte.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago #3 by Buris
Da hast du natürlich recht.

Jetzt ist Blue Eagle 2.0 eingestellt. Wäre prima, wenn du noch einen Versuch machst.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago - 7 years 11 months ago #4 by rich
Du kannst den Text runter drücken, indem du in deine Joomla tdefault.css (templates/tequoia/css/tdefaut.css) folgenden Code dazu schreibst:
#Kunena .kheader h2, #Kunena .kheader h2 a { padding-top: 10px; }
Aber damit löst du nicht dein grundsätzliches Problem, da es bei dir anscheinend einen Scriptkonflikt gibt und dadurch die Schrift nach oben geschoben wird. Mit deaktiviertem Jacascript wird alles richtig dargestellt.
Last edit: 7 years 11 months ago by rich.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago - 7 years 11 months ago #5 by rich
Nachtrag:
Versuche bitte (bevor du die css änderst) herauszufinden, ob sich das Script, das den Fehler verursacht, deaktivieren lässt.

Es ist „Bebas_400.font.js“ und gehort zu deinem Joomla Template.
Last edit: 7 years 11 months ago by rich.
The following user(s) said Thank You: Buris

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago #6 by Buris
Jetzt hast du jemanden richtig happy gemacht, super, danke rich.

Ich hatte zunächst deinen Code eingepflanzt (deinen Rat also nicht befolgt) mit dem Ergebnis, dass der Text da saß, wo er sein sollte. Klasse!

Mit deinem Nachtrag und der Nennung des Scriptes (wie hätte ich das rausfinden können?) habe ich jetzt das Script einfach verschoben und damit deaktiviert. Jetzt sitzt der Text auch da wo er sein soll. Zusätzlich können endlich meine Überschriften in allen Menus und in den Forumkategorien Umlaute und Leerzeichen und mein langes Gewurschtel hat ein Ende.
Aller erste Sahne.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
7 years 11 months ago #7 by rich

Mit deinem Nachtrag und der Nennung des Scriptes (wie hätte ich das rausfinden können?)

Naja, ich habe erst mal nachgesehen, welche Scripte auf deiner Seite laufen. Nachdem dein Fehler sich bei Texten bemerkbar machte, war das Script „font.js“ erste Wahl. Dieses habe ich dann im Browser mit AddBlock blockiert und der Fehler war weg.

habe ich jetzt das Script einfach verschoben und damit deaktiviert.

Eigentlich dachte ich, dass es eventuell in der Administration (bei den Template-Einstellungen) eine Möglichkeit zum deaktivieren geben könnte.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.109 seconds