×
Kunena 6.0.6 & Kunena 5.2.13 & blue eagle5 1.6.8 released as security release (Yesterday)

The Kunena team has announce the arrival of Kunena 6.0.6 [K 6.0.6] which is now available for download as a native Joomla extension for J! 4.2.x. This is a security release.

Solved [gelöst] Regeln - definierter Inhalt - "mehr lesen" - Button stört

More
10 years 2 days ago #11 by rich

"Und zwar ist die Kunena -> Konfiguration -> Frontend -> "Standardansicht für Artikel" zuständig. Dort wird auf Jedenfall ein Link angezeigt, egal was man eingibt."

Diese Einstellung gilt für Joomla Artikel, welche in Kunena Beiträgen über Discuss dargestellt werden.

Wenn du das bei der Hilfeseite ändern willst, könntest du z.B.
[article=link]19[/article]
eingeben. Allerdings mit „Intro“ funktioniert es nicht.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #12 by Jazzvox
Wir wollen 'full' OHNE den readmore-Link - ich nutze 'Discuss' nicht. Die neue Funktion zur Konfiguration hat anscheinend ein Problem.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #13 by rich
Dann schreibe einfach den Html Code in das Feld. Dazu ist diese Möglichkeit doch vorhanden. Was bringt den dieses „herumschrauben“ bei den Codes, wenn eine einfache Option vorhanden ist, um den selben Artikel ohne diesen Link darzustellen.
The following user(s) said Thank You: Jazzvox

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #14 by Jazzvox
..weil es die sauberere Lösung wäre, die Beiträge nicht an 2 Stellen bearbeiten zu müssen

..weil ich dachte, es interessiert Euch, wenn es diese neu eingeführte Funktion nicht so tut wie sie soll

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 10 months ago #15 by Hoffi
Hallo allerseits,

ich bin gerade auf unserer Site über genau dieselben zwei Probleme gestolpert (trotz "article=full" heißt der Link "Mehr lesen" statt "Artikel lesen", eigentlich will man hier gar keinen Link) und habe das Problem in der bbcode.php gefunden und bei uns gelöst. :)

Wenn der Artikel gsr keinen Introteil hat, wird der gesamte Text in introtext gespeichert und fulltext ist leer. Somit wird der Block bei "case full:" nicht ausgeführt, sondern es geht weiter zu "case intro:". Deshlab bringt auch das Auskommentieren im full-Block nix.

Um hier mit allen Möglichkeiten umgehen zu können, müsste man etwas aufwändiger an die Sache rangehen:
- Soll alles angezeigt werden und ist was in introtext und/oder fulltext (des article-Objektes), wird alles angezeigt. Abschließend kommt der Link "Artikel lesen" (oder auch nicht ;))
- Soll nur das Intro angezeigt werden, wird introtext angezeigt. Gibt es mehr Text, wird "Mehr lesen" angezeigt, sonst "Artikel lesen".
- Ist gar kein Text vorhanden, wird der Link gemäß drittem case angezeigt (zwar recht sinnlos, aber irgendwie muss man hier aus der Nummer rauskommen).

Um bei voller Textanzeige den Link vom Admin abschaltbar zu machen, habe ich einfach neben full, intro und link noch einen zusätzlichen Wert fullnolink eingeführt, bei dem eben kein Link generiert wird.

Hier der Code, wie ich ihn bei uns nutze (ohne die o.g. Unterscheidung bei "intro", das brauchen wir nicht). Bei Kunena 2.0.3 ist das in bbcode.php ab Zeile 1189.
switch ($default) {
  // Hoffi: (a) fix introtext-only, (b) allow full w/o link (use [article=fullnolink] instead of [article=full])
  case 'fullnolink':
  case 'full':
    if ( !empty($article->fulltext) || !empty($article->introtext) ) {
      if ( !empty($article->fulltext) && !empty($article->introtext) ) {
        $article->text = $article->introtext . ' ' . $article->fulltext;
      } else {
        $article->text = $article->introtext . $article->fulltext;
      }
      if ( $default == 'fullnolink' ) {
        $link = '';
      } else {
        $link = '<a href="'.$url.'" class="readon">'.JText::sprintf('COM_KUNENA_LIB_BBCODE_ARTICLE_READ').'</a>';
      }
      break;
    }
    // continue to intro if fulltext is empty
  case 'intro':

In der Hoffnung, dass es (a) einigen php-versierten Admins direkt weiterhilft und (b) die Kunena-Entwickler zum Bugfix und zur weiteren Wertsteigerung von Kunena animiert. ;)

Gruß,
Hoffi
The following user(s) said Thank You: rich

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 10 months ago #16 by rich
Servus Hoffi!

Danke für deine Info! Aber um die Entwickler anzusprechen, solltest du diesen Beitrag auch im englischen Forum veröffentlichen. Ist ja für dich kein Problem. :)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 10 months ago #17 by Hoffi
Hallo Rich,

hab' den korrespondierenden Thread gefunden und das nochmal ins Denglische übersetzt. ;)

(see here )

Gruß,
Hoffi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 6 months ago #18 by Hoffi
Schade, dass dieser Bug in Kunena 3.0.0 immernoch drin ist.

Es gilt also auch hier meine Lösungsidee ein paar Posts weiter oben (#15), diesmal ab Zeile 1151.

Gruß,
Hoffi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 6 months ago #19 by rich
Servus Hoffi,

ich habe es jetzt mal in die Bugliste auf Github eingetragen.
github.com/Kunena/Kunena-Forum/issues/1754

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
9 years 4 months ago #20 by Hoffi
Leider hat sich auch in Kunena 3.0.1 dahingehend nichts geändert.

Es gilt also auch hier meine Lösungsidee ein paar Posts weiter oben (#15), diesmal ab Zeile 1186.

@rich: Ich habe auch noch ein paar Worte zum besseren Verständnis in Github hinterlassen. Deine Idee mit dem direkten html-Text ist nicht wirklich toll. Unsere Texte z.B. enthalten viele Formatierungen und Bilder - nicht gerade gut wartbar in diesem nackten Textfeld.

Gruß,
Hoffi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Not Allowed: to create new topic.
  • Not Allowed: to reply.
  • Not Allowed: to edit your message.
Time to create page: 0.089 seconds